Eine neue Fantasyguide-Anthologie

Michael Schmidt & fantasyguide.de präsentieren
DER LETZTE TURM VOR DEM NIEMANDSLAND
Fantasy 24
p.machinery, Murnau, September 2017, 282 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 95765 104 4 – EUR 11,90 (DE)
eBook-ISBN 978 3 7438 3094 3 – EUR 5,99 (DE)

weiterlesen »

Die PHANTASTIKA in Oberhausen

Die Phantastika in Oberhausen

 

 

 

 

 

 

Am nächsten Wochenende (2. und 3. September 2017) findet im CongressCentrum Oberhausen erstmalig die PHANTASTIKA statt. Mastermind hinter diesem Großprojekt ist der allseits bekannte Mike Hillenbrand. Mit der PHANTASTIKA möchte er ein neues Konzept von Convention vorstellen, das es so in dieser Konstellation noch nicht gegeben hat.

Es gibt sechs Themenwelten:
Phantastisches Lesen
Phantastisches Hören
Phantastisches Sehen
Phantastisches Spielen
Phantastische Technik
PERRY RHODAN

In den Programmpunkten dieser Themenwelten finden sich illustre Namen: Wolfgang Hohlbein, Andreas Brandhorst, Tommy Krappweis, der diesjährige DSFP-Gewinner Dirk van den Boom und viele andere mehr.

Das Programm ist bunt und vielfältig: Lesungen, Musik, Kino, Workshops, Walking-Acts und viele Gewandete haben sich angemeldet. Das Ganze wird eingerahmt durch eine hochwertige Händlermeile. Man sieht, dass etwas für Jung und Alt und alle phantastischen Interessen angeboten wird. Das Programm findet sind unter http://www.phantastika.de/index.php/de/programm

Ein Höhepunkt wird der Deutsche Phantastik Preis sein, der erstmals mit seinen verschiedenen Kategorien im Rahmen einer eigenständigen Gala durch verliehen wird.

Der SFCD ist natürlich auch mit einem Stand vertreten. Uns findet man im Saal Brüssel. Dort gibt es eine Lounge, wo man sich auch einmal vom Trubel erholen kann.

Am Sonntag um 13:30 Uhr stellt Ralf Boldt den SFCD im Lesebus  auf dem Außengelände vor.

Das Konzept der PHANTASTIKA ist erfolgsversprechend. Wer also am Wochenende noch nichts vor hat, sollte Oberhausen ansteuern.

Homepage der PHANTASTIKA

Die PHANTASTIKA bei facebook

Zwei Thriller für zwischendurch

Stephan Naumann
DIE MESSIAS-VERSCHWÖRUNG
Action, Thriller, Mystery 10
p.machinery, Murnau, August 2017, 162 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 95765 097 9 – EUR 9,90 (DE)
eBook-ISBN 978 3 7438 2539 0 – EUR 2,99 (DE)

K. K.
AUSGETRICKST
Action, Thriller, Mystery 11
p.machinery, Murnau, August 2017, 136 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 95765 098 6 – EUR 9,90 (DE)
eBook-ISBN 978 3 7438 2542 0 – EUR 4,99 (DE)

Fantastische Krimis

Patrick Schön (Hrsg.)
UNFASSBAR!
Fantastische Krimis
AndroSF 67
p.machinery, Murnau, Juli 2017, 122 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 95765 099 3 – EUR 8,90 (DE)
eBook-ISBN 978 3 7438 2529 1 – EUR 4,49 (DE)

weiterlesen »

Der Kneifel

Rainer Schorm & Jörg Weigand (Hrsg.)
IHN RIEFEN DIE STERNE
Zum Gedenken an Hanns Kneifel
AndroSF 65
p.machinery, Murnau, Juli 2017, 196 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 95765 084 9 – EUR 10,90 (DE)
eBook-ISBN 978 3 7438 2592 5 – EUR 5,49 (DE)

weiterlesen »

Unendliche Welten …

»Die Welten des Rainer Erler« ist der erste Band der neuen Reihe »Die Welten der SF«, und in diesem Werk ist es Frank G. Gerigk als Herausgeber gelungen, gleich das Kurzgeschichten-Gesamtwerk des Autors zu präsentieren. (Rainer Erler schrieb dazu unter anderem: »Der Autor ist also voll des Lobes und bedankt sich herzlich.«)

Frank G. Gerigk (Hrsg.)
DIE WELTEN DES RAINER ERLER
Die Welten der SF 1
p.machinery, Murnau, Juli 2017, 424 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 95765 085 6 – EUR 13,90 (DE)

weiterlesen »

Phantastischer August in Bonn

Als PDFs zum Download: Aushang | Plakat | Flyer.

LovelyBooks + Heyne machen einen SF-Abend

LovelyBooks, die größte deutschsprachige Online-Buch-Community, führt am kommenden Dienstag, den 25.07.2017 ab 19 Uhr, zusammen mit dem Heyne Verlag einen Science-Fiction-Abend durch. Zu Gast werden die Autorin Ann Leckie und Lektor Sebastian Pirling sein. Das Event wird auf LovelyBooks (https://www.lovelybooks.de/lesung/science-fiction-abend/), über Youtube und über Facebook übertragen.

Neu beim Drucker

ANDROMEDA NACHRICHTEN 258
SFCD e.V., Murnau, Juli 2017, 96 Seiten A4, EUR 8,00. Bezug: SFCD-Archiv, archiv[at]sfcd.eu
Der Inhalt:
Michael Haitel: Leider, leider … (Vorwort) | Ralf Bodemann: Waldemar Kumming (Nachruf) || Conventions | Angelika Herzog: U-Con: Welcome to Europe | Jürgen Lautner: Franken in Feuer und Eis (Clockwork Cabinet II) | Jürgen Lautner: Wo ist der Dampf? (Vaporium Ruhr) | Jürgen Lautner: Glück ab! Die kleine Nacht der Luftschiffe | Jürgen Lautner: Hitzefrei (Roleplay Convention) | Jürgen Lautner: Ein Anti-ComiCon (LuxCon 3) || ConCrümel | Murmann & Haitel: Abenteuer-Weltraum-Tag 2017 | Ralf-Peter Krämer: PentaCon 10 | Michael Haitel: Laika. Eine unwichtige Betrachtung am Rande | Michael Haitel: Wetzlar feiert. Frankes 90. Geburtstag || Curt-Siodmak-Preis 2017 || Deutscher Science-Fiction-Preis 2017 | Die Preisträger | Ralf Zacharias: Ein Gespräch mit Dirk van den Boom || Fantasy | Comic | Hörbuch | Bücherecke | Besprechungen || Kurd-Laßwitz-Preis 2017 || Science-Fiction | Ellen Norten im Interview mit Michael Schmidt | GEGEN UNENDLICH im Interview mit Michael Schmidt | Hartmut Muche & Thomas Harbach: Der Luftpirat und sein lenkbares Luftschiff. Auf den Spuren einer Legende || Zwielicht | Laird Barron | Vincent Preis 2016 || Cinema | Kino | Heimkino | Filmbuch | Uwe Lammers: Geheimagent mit Herz. In memoriam Sir Roger Moore || eGames || Maddrax || Perry Rhodan || Science || FanzineKurier || Reissswölfchen || Story:Files | Uwe Lammers: Der Platz der Steine, Teil 4

Das Titelbild stammt von Olaf Kemmler.

Diese Ausgabe gibt es auch zum Download: http://www.sfcd.eu/download/pubs/an201-300/an258open.zip

Das sollte nicht vergessen werden

Dirk C. Fleck
PALMERS KRIEG
Action, Thriller, Mystery 9
p.machinery, Murnau, Juni 2016, 272 Seiten
Paperback ISBN 978 3 95765 064 1 – EUR 13,90 (DE)
Hardcover ISBN 978 3 95765 065 8 – EUR 20,90 (DE)
eBook-ISBN 978 3 7396 6218 3 – EUR 5,99 (DE)
Ökoterrorismus: Notwehr oder Nötigung?
Es gibt Menschen, die nicht mehr daran glauben, dass Politiker diesen Planeten vor dem Kollaps retten können. Robert Palmer ist so ein Mensch. Er handelt selbst. Er entführt einen Supertanker und führt diese schwimmende Bombe vor das UN-Hauptquartier in New York …

»Mit PALMERS KRIEG ist Fleck zum Vater des deutschen Öko-Thrillers geworden. Bei der Kombination von Faktenfülle und Lesbarkeit fühlt man sich an die besten Momente von B. Traven (Das Totenschiff) erinnert, die zumeist knapp-lakonische Sprache erreicht oft die Größe von Genremeistern wie Raymond Chandler oder Dashiell Hammett.«
taz, 04.01.1993

Fleck, Dirk C., Palmers Krieg