Heinlein, sekundärliterarisch

Bartholomäus Figatowski (Hrsg.)
CHRONIST DER ZUKUNFT
Aufsätze zum Werk Robert A. Heinleins
AndroSF 79
p.machinery, Murnau, Mai 2018, 452 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 95765 128 0 – EUR 14,90 (DE)

Bartholomäus Figatowski: Heinlein-Facetten: Träume und Albträume der Technozivilisation. Zur Einleitung

1. Einzelwerkanalysen:
Simon Spiegel: Utopische Soldaten. Starship Troopers als klassische Utopie | Frank Haberland: Männerbünde im Käferkrieg. Eine vergleichende Lektüre von Kriegergemeinschaften und Zivilgesellschaften bei Robert A. Heinlein und Ernst Jünger | Christian Künne: Die Freiheit der Manipulation – Ein Essay zu Heinleins Demokratieverständnis aus politökonomischer Sicht | Felix Woitkowski: Das fremde Eigene, das eigene Fremde. Fremdheitskonstruktionen in Robert A. Heinleins Werk am Beispiel von The Star Beast, Podkayne of Mars und Stranger in a Strange Land | Peer Zickgraf: Down to Earth: Ein Marsianer im Menschenzoo. Zur Kritik des neuen Amerika in Heinleins Stranger in a Strange Land | Bartholomäus Figatowski: Der Mann, der Gott verklagte – Über Robert A. Heinleins Spätwerk Job: A Comedy of Justice

2. Analysen von Werkgruppen:
Bartholomäus Figatowski: Im Prisma des Abenteuers. Über die Adressierung junger und erwachsener Leser in den Jugendromanen Robert A. Heinleins | Bartholomäus Figatowski: Das Universum der Narzissten. Krisenphilosophie und Elitensehnsucht in Robert A. Heinleins Future History

3. Autobiografik und Biografik:
Diana-Isabel Scheffen: Reiseziel: Erde. Mit Robert A. Heinlein in 180 Tagen um die Welt | Thomas Harbach: Das Buch, das Heinleins Legende zementieren soll. Eine kritische Lektüre des ersten Bandes der Heinlein-Biografie von William Patterson, jr.

Das Titelbild stammt von Lothar Bauer.

Figatowski, Bartholomäus (Hrsg.), CHRONIST DER ZUKUNFT

Kommentieren ist nicht erlaubt.