Das Rennen ist entschieden: Die DSFP-2019-Preisträger

Thorsten Küpers Kurzgeschichte »Confinement« hat nach dem Kurd-Laßwitz-Preis 2019 nun auch den Deutschen Science-Fiction-Preis 2019 als beste Kurzgeschichte im Erscheinungsjahr 2018 gewonnen. Und bei den Romanen hat sich Tom Hillenbrand mit seinem Werk »Hologrammatica« durchsetzen können.

Wir gratulieren den Gewinnern und allen Platzierten, denn auch beim DSFP heißt die Devise: Dabei sein ist alles!

Die Preisträger im Detail und mit allen Infos kann man hier nachlesen.

Kommentieren ist nicht erlaubt.